Viraler T-Shirt Virus

Bloggerworld (wo ich den Tipp bekommen habe, aber auch ca. 200 weitere Blogs und jetzt auch dieser Blog) melden heute sinngemäß alle das Gleiche: Der Internet-Versender 3dSupply schenkt jedem Blogger ein Feedme!-T-Shirt, der einen Link zu ihrer Seite setzt:

feedme

Mach ich jetzt auch, denn das T-Shirt sieht cool aus. Das war’s schon, denn netterweise entbindet 3dSupply teilnehmene Blogger von Einschleimerei (”Dabei muss nicht mal unsere unglaubliche Großzügikeit, das gute Karma beim Tragen unserer Shirts, die unzähligen weiteren Nerd-Artikel in unserem Shop, oder was auch immer erwähnt werden.”).

Ein schönes Beispiel für virales Marketing mit gleichzeitiger Adressengenerierung (”Gerne kannst du uns noch die Arbeit ersparen deine Kontaktdaten aus dem Impressum zu extrahieren und diese auch einzutragen.”) Hoffentlich werden die Initiatoren nicht vom Erfolg ihrer Aktion überrollt, bevor ich mein T-Shirt bekommen habe…

Share

13 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Herzlich Willkommen im Reigen der Shirt’s.
    So werden wir uns alle erkennen und auch nicht über den Tragekomfort klagen :-)

    Viele Grüße
    Thomas

  2. Pingback: 3D-Supply Blog T-Shirt Aktion | <meta name="html-metatags.de">

  3. Pingback: Shirt Reloaded

  4. Pingback: Ende des Feed-Me! Wettbewerbes! - peterhuesch.de

  5. Hallo und guten Abend,
    ich habe mein T-Shirt erhalten und muss sagen, es ist eine sehr gute Qualität.

    Viele Grüße
    Thomas

  6. Pingback: » Kostenloses T-Shirt für einen Blogeintrag +Update+ » waloma.de

  7. Pingback: FeedMe! T-Shirt angekommen! | mkellenberger[blog]

  8. Mein T-Shirt ist heue auch angekommen – leider viel zu groß (XL). Ist aber ein Super-Shirt und wird demnächst auf dieser Website verlost.

  9. Pingback: Feed me! Aktion ein voller Erfolg.

  10. Noch ein mal Feed Me? Wow! Es gibt vielleicht hunderte Menschen, die ein solches T-Shirt jetzt haben. Im Sommer sehen wir nur Feed Me Menschen! :P

  11. Pingback: Ja gut, aber … » Angekommen

  12. Pingback: Feed-me | Noch Baustelle