“We ain’t seen nothin’ yet” – Jeff Jarvis’ neues Buch “Public Parts”

Als der New Yorker Medienprofessor Jeff Jarvis im vergangenen Jahr ankündigte, in seinem neuen Buch werde es um das Spannungsfeld “privat” versus “öffentlich” gehen, habe  ich mit einer angereicherten Anekdotensammlung gerechnet. Immerhin stammt von Jarvis die etwas schiefe Analogie, die … Weiterlesen →

Ken Doctor: “Lokalzeitungen müssen sich in der digitalen Welt neu ins Rennen bringen”

Medienanalyst Ken Doctor, als Keynote-Speaker einer der Highlights beim spannenden Kongress The World After Advertising, glaubt, dass auf den lokalen Medienmärkten noch viel unerschlossenes Potenzial steckt – sowohl journalistisch als auch wirtschaftlich. Journalisten müssten sich viel stärker auf ihre Fähigkeit … Weiterlesen →

Kongress The World After Advertising mit US-Medienanalyst Ken Doctor

Vorhin habe ich die Zusage für ein Interview mit Ken Doctor bekommen – er ist ein brillanter Medienwirtschaftsexperte. Er hat in diesem Jahr das Buch “Newsonomics” veröffentlicht und schreibt in seiner gleichnamigen wöchentlichen Kolumne bei Nieman Journalism Lab über künftige … Weiterlesen →

“Facebook hat einen neuen Mechanismus der Nachrichtenverteilung hervorgebracht”

Christian Hernandez Gallardo, Head of International Business Development bei Facebook in London, spricht über Empfehlungsmechanismen im sozialen Netz und wie Medien davon profitieren können, über Trafficsteigerungen durch Widgets, die Qualität der Nutzerkommentare, Facebook und Medienpräsenzen und das iPad sowie die … Weiterlesen →