Leander Wattig über die Chancen des digitalen Publizierens

Leander Wattig analysiert den digitalen Wandel in der Buchbranche. Der Leipziger Verlagsberater (content-press) jammert nicht wie so mancher in der Buch- und Verlagszene über das Google Bücherscan-Projekt, über angebliche Enteignung durch digitale Raubkopien oder über die Bedingungen für Inhalteanbieter bei … Weiterlesen →

Michael Praetorius über Audio in der Aufmerksamkeitsökonomie

Mit dem Münchener Medienberater und -experten Michael Praetorius habe ich vergangene Woche beim Social Media Forum in Hamburg ein kurzes Video-Interview geführt. Praetorius’ Unternehmen NOEO entwickelt Online‐Strategien, Webanwendungen für Online‐Inhalte sowie Social Media Konzepte. Er berät Kunden wie den privaten … Weiterlesen →

Jeff Jarvis: “Die Zukunft des Journalismus ist unternehmerisch”

Medienprofessor Jeff Jarvis unterrichtet “Unternehmer-Journalismus” in einem Graduierten-Programm an der City University of New York (CUNY). Seine Thesen: Journalisten sollten unbedingt die wirtschaftliche Seite der Branche verstehen, auch wenn sie kein Startup gründen wollen. Klassische Medienunternehmen müssen damit rechnen, dass … Weiterlesen →

Suite101: “Wir haben unser Modell nicht darauf aufgebaut, als wüssten wir vorher, was Leser im Internet interessiert“

Suite101 ist ein Beispiel dafür, wie Journalismus unabhängig von angebotsorientierten Verlagsportalen organisiert werden kann. Es ist eine Plattform – nicht nur aber auch – für professionelle Journalisten, die sich auf Themengebiete spezialisiert haben und für ihre Beiträge nach zusätzlichen Vermarktungswegen … Weiterlesen →

Neuer Videoguide Appstory.tv – Interview mit Michael Reuter

Zu den M-Days am 28. Januar stellen vier Münchner – der Webunternehmer (Yigg-Gründer) Michael Reuter, die Webdesignerin Kira Song sowie die Journalisten Marcus Schuler und Richard Gutjahr ihr gemeinsames Projekt vor: appstory.tv – eine englischsprachige Plattform mit Videokritiken zu Smartphone-Apps. … Weiterlesen →

Ibrahim Evsan über den “Fixierungscode” und das digitale Leben

Der Kölner Web-Unternehmer Ibrahim “Ibo” Evsan (34) ist ein umtriebiger Mann. Gründer der Videoplattform Sevenload (aus deren Vorstand er sich inzwischen zurückgezogen hat), Blogger, Webevangelist, NRW-Medienbeauftragter und Gründer des brandneuen Unternehmens United Prototyp gemeinsam mit Ex-Sevenload-Partner Thomas Bachem. Geschäftszweck: Den … Weiterlesen →